Schwarz auf Weiß

thomas-vor-buchstillleben

Buch:

Kilian, Thomas (2017): Gesellschaftsbild und Entfremdung. Die Folgen unverarbeiteter gesellschaftlicher Komplexität. Oberhausen: ATHENA-Verlag, ca. 600 Seiten, 39,50 Euro. Subskriptionspreis bei Vorbestellung 32,50 Euro bei: info@athena-verlag.de

Weitere Informationen unter dem Reiter „Das aktuelle Buch„.

Aufsätze:

Booß, Christian/Kilian, Thomas (2015): Ein Verwaltungsakt mit verteilten Rollen. Politische Prozesse in der späten DDR als organisierte Unterkomplexität, in: Journal für juristische Zeitgeschichte, Heft 2, S. 47 – 57.

Kilian, Thomas (2008): Die Zukunftswerkstatt als Modell politischer Debatte. Zum Verhältnis von Analyse, Kritik, Utopie und Strategie für die Diskussion der Linken, in: UTOPIEkreativ, Nr. 218, Dezember 2008, S. 1112 – 1120

Kilian, Thomas (2005b): Was ist dran am schlechten Ruf?, in: AG Kiezforschung (Hrsg.): In den Straßen des Soldiner Kiezes. Studien über einen „gefährlichen“ Stadtteil, Berlin: Verlag an der Spree, S. 121 – 126

Kilian, Thomas (2005a): Einleitung und Überblick, in: AG Kiezforschung (Hrsg.): In den Straßen des Soldiner Kiezes. Studien über einen „gefährlichen“ Stadtteil, Berlin: Verlag an der Spree, S. 11-16

Kilian, Thomas (2001): Ein „volksnahes Verfahren“? – Der DDR-Zivilprozeß in den Augen studentischer Codierer, in: Rainer (Hrsg.): Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 3, Berlin: Duncker & Humblodt, S. 91 – 116

Wilhelm, Marion/Kilian, Thomas (2001): Der DDR-Zivilprozeß aus der Perspektive der DDR-Praktiker, in: Rainer (Hrsg.): Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 3, Berlin: Duncker & Humblodt, S. 117 – 154

Kilian, Thomas (2000): Einführung in eine „Geheimwissenschaft“ – Ein Blick hinter die Kulissen der empirischen Sozialforschung im Projekt „Zivilrechtskultur der DDR“, in: Rainer (Hrsg.): Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 2, Berlin: Duncker & Humblodt S. 195-252

Kilian, Thomas (1999): Die Erforschung von Ursachen von Zivilrechtskonflikten in der DDR – Hinweise zur Entstehung und zum Umgang mit Konflikten, in: Schröder, Rainer (Hrsg.): Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 1, Berlin: Duncker ¬ Humblodt, S. 479 – 496

 

Accessoire:

Ein Buchstillleben von einem unbekannten Meister aus Spaniens goldener Epoche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s